Wirbel im Kosmos

Ein Experiment Russischer Kosmonauten in der Schwerelosigkeit offenbart ein unerwartetes Ergebnis..

Dieser Beitrag stammt aus einer Reportage des Russischen TV, irgendwann Ende der 90er Jahre, oder Anfang 2000. Hier handelt es sich wohl eindeutig um einen Umkehrpunkt. Und das macht dieses Video so interessant für uns.

Der Umkehrpunkt findet ja auch in den Aquadea Wirbelkammern statt, genau dort, wo der Kristall platziert ist.

Ich habe dieses Video einen Freund, der Russisch spricht geschickt, weil ich mehr darüber wissen wollte. Hier seine Antwort:

“Also in ein paar Jahren wird die Erde wohl wieder mal ihre Rotationsachse ändern – genau gesagt alle 120.000 Jahre. Die Schraubenmutter macht das im der Schwerelosigkeit alle 40cm. Warum, keine Ahnung, das habe ich nicht kapiert… Wird wohl unseren Geschirrschrank ziemlich durcheinanderbringen, wenn das dann geschieht 🙂 ”

Sollte irgendwer mehr Auskunft darüber geben können, bitte ich um einen Komentar zu diesem Video! Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.