Umkehrosmose-Anlagen

Zuverlässige Membranfilterung für ganz sauberes Wasser

Warum Umkehrosmose?

Bei Umkehr-Osmose Anlagen wird das Wasser durch eine gewickelte Membran aus mikroskopisch kleinen Poren gedrückt. Es findet ein molekularer Trennungsprozess statt, bei dem nur die H2O-Moleküle die Membran passieren können. Dadurch filtert die UO fast zur Gänze alle anderen gelösten und ungelösten Stoffe aus dem Wasser.

Aquadea Os-Werk

Direkt-Flow-Osmose-Anlage für Aquadea-Trinkwasser-Wirbler konzipiert, Konfigurierbar nach Ihren Bedürfnissen und technischen Gegebenheiten, Umschaltung von Osmose- auf Aktivkohleblock-gefiltertes Wasser, Durchfluss Osmose: ca. 2  l/Min, Durchfluss Blockfilter: 4-6 l/Min.

Aquaphor Morion

Osmose-Anlage mit 5 Liter Folientank, komplette Entleerung vor Neubefüllung, daher bleibt kein abgestandenes Restwasser im Tank, läuft mit Leitungsdruck, kein Stromanschluss notwendig, Vor- und Nachfilterung mit Keimsperre, Durchfluss ca. 1,5 l/Min. Top Gerät!